Menü Schliessen Voyages-sncf

TGV Lyria

Die TGVs Lyria verbinden täglich die Schweizer Hauptorte mit Paris, sowie Genf mit dem Süden Frankreichs. Paris-Genf mit Hochgeschwindigkeit in 3:05!

Die TGV des Neiges bringen die Reisenden im Winter über Montreux, Aigle, Martigny, Sitten, Sierre, Leuk und Visp bis nach Brig. Dank dieser Verlängerung der Linie Paris <> Lausanne können die bekanntesten Wintersportorte im Kanton Waadt (Leysin, Les Diablerets, Villars ...) und Kanton Wallis (Verbier, Crans-Montana, Leukerbad, Zermatt oder Saas-Fee ...) über Anschlusszüge ganz einfach und bequem erreicht werden.

Hauptverbindungen Kürzeste Reisezeit Züge/Tag
Genf > Paris 3:05 Bis 8/Tag
Basel > Paris 3:03 Bis 6/Tag
Zürich > Paris 4:03 Bis 6/Tag
Bern > Paris 4:38 Bis 1/Tag
Interlaken > Paris 5:38 Bis 1/Tag
Genf > Marseille 3:34 Bis 2/Tag
Genf > Lille 4:19 4 mal/pro Woche

Die Tarife unterliegen bestimmten Umtausch- und Rückerstattungsbedingungen und gelten auf allen TGV-Lyria-Verbindungen, Zwischenhalte sind inbegriffen.